Zum Inhalt

Einleitung

aedifion.io ist die Cloud-Plattform, die auf die Überwachung, Optimierung und Steuerung von Gebäuden zugeschnitten ist. Sie verbindet Gebäudeautomation, Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HLK), energietechnische Anlagen, Aufzüge, Zutrittskontrollsysteme, Beleuchtung und vieles mehr in einem strukturierten Datenpool. Das Hauptziel ist es, für einen energie- und kosteneffizienten Anlagenbetrieb mit hoher Effektivität (in Bezug auf Bedürfnisbefriedigung, z.B. thermische Behaglichkeit, Raumluftqualität und andere generische Energiedienstleistungen) eine Lösung aus einer Hand anzubieten. Der führende Anwendungsfall der Cloud-Plattform aedifion.io besteht darin, sich mit einer lokalen Anlage zu verbinden, alle verfügbaren Daten zu erkennen, zu sammeln und zu speichern, analytische Algorithmen anzuwenden, um Optimierungspotenziale aufzudecken, und den Betrieb der lokalen Anlage auf der Grundlage dieser Erkenntnisse zu optimieren. Darüber hinaus gibt es Anwendungen in Versorgungsunternehmen, wie z.B. für Fernwärme- und Kältenetze.

aedifion-io-overview
Abbildung 1: Überblick über die Cloud-Plattform aedifion.io

Im Folgenden stellen wir die Hauptbestandteile der Cloud-Plattform aedifion.io anhand der oben dargestellten schematischen Übersicht über das aedifion.io Ökosystem vor.

Die Cloud-Plattform aedifion.io (Mitte) bietet Datenablage und -verarbeitung, KI & domänenspezifische Analysen, Steuerungsfunktionalitäten & Algorithmen, Datenmanagement und -strukturierung, rollenbasierte Benutzer- und Zugriffsverwaltung sowie weitere Funktionen, die alle dem Betrieb und der Optimierung von Energiesystemen dienen.

Das optionale Edge Device bietet Plug-and-Play-Konnektivität zu Gebäudeautomations- und -steuerungssystemen (links) und zu Automationssystemen von energiebezogenen Anlagen, wie z.B. größeren Blockheizkraftwerken, Lüftungsgeräten, Wärmepumpen, usw.

Das Frontend ist eine browserbasierte Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI). Es bietet Datenvisualisierung, Datenmanagement, Plattformverwaltung und ermöglicht den Zugriff auf verschiedene weitere Features.

Die bereitgestellten APIs der Cloud-Plattform aedifion.io (rechts) bieten Zugriff auf alle wichtigen Features und Funktionalitäten der Plattform. Sie können die Plattform direkt über die APIs bedienen oder Ihre eigenen Programme und Skripte daran anbinden.

Die Cloud-Plattform aedifion.io integriert verschiedene Datenquellen von Drittanbietern wie Wettervorhersagen oder Microsoft Exchange, es verbindet sich mit Plattformen und Cloud-Diensten von Drittanbietern wie Cumulocity und kann in Anwendungen von Drittanbietern wie Microsoft Excel integriert werden. Außerdem können Chat-Bots für externe Messaging-Systeme wie Telegram, Teams oder Slack als Ausgabekanäle für das Alarmsystem der Cloud-Plattform aedifion.io genutzt werden.

Weitere Produkte

Über die nativen Funktionen der Cloud-Plattform aedifion.io oben hinaus stellt aedifion die folgenden weiteren Produkte zur Verfügung, die alle die Cloud-Plattform aedifion.io als Basistechnologie nutzen.

aedifion.analytics bietet tiefe Analysen für technische Komponenten innerhalb Ihrer Anlage. Der Fokus liegt auf der Berechnung von Key Performance Indicators (KPIs) für Komponenten innerhalb der lokalen Anlagen und der Ableitung von Handlungsempfehlungen.

aedifion.controls bietet ein Gerüst grundlegender Steuerungsfunktionalitäten, die Voraussetzung für moderne Steuerungen sind, sowie vordefinierte Regelalgorithmen, wie z.B. für die Optimierung des Betriebs von Lüftungsgeräten oder eine mit Microsoft Exchange ergänzte Raumsteuerung.

aedifion.engineering umfasst Dienstleistungen und Beratung rund um unsere Produkte. Kontaktieren Sie uns, um Ihre Anforderungen zu besprechen.


Letztes Update: